Kunden/Lieferanten


Wir machen den ersten Schritt


Bekommen wir von unseren Kunden Anfragen über neue Artikel aus Kunststoff, so werden sie darüber informiert, wie viel CO2 verbraucht wird, um diese herzustellen. So bekommen unsere Geschäftspartner neben den entscheidenden Fakten wie Preis und Lieferzeit auch ein Gefühl dafür, welche Umweltbelastung mit ihrem Tun verbunden ist. Dass der Kunde sein Produkt aus dem Haus BeoPlast klimaneutral hergestellt bekommt, wird auch dessen eigene Klimabilanz verbessern.

Darüber hinaus versuchen wir, unseren Kunden bei ihren „klassischen“ Anfragen auch alternative biologische Werkstoffe anzubieten. Allerdings ist hier von Seiten der Produzenten das Angebot noch sehr bescheiden. Man kann jedoch keine neuen Wege gehen, ohne nicht den ersten Schritt zu machen.


Öko-Logistik

Bei Liefervereinbarungen ab Werk bitten wir unsere Kunden nach Möglichkeit, LKW mit Euro6-Norm für uns zu disponieren. Als kleines Incentive werden diese dann bevorzugt be- oder entladen.

Kunden und Lieferanten, welche mit einem E-Mobil BeoPlast besuchen, können während ihres Aufenthaltes kostenlos Energie tanken. Über eine der fünf Schnellladestationen geht dies besonders effektiv.

Im Rahmen unserer Lieferantenentwicklung legen wir selbstverständlich besonderen Wert auf ökologische Aspekte und untersützen sie mit unserem spezifischen Know-How.


Klimaneutraler Versand

Seit 3 Jahren versenden wir unsere Paketsendungen klimaneutral. Und da es noch keine elektrischen LKWs gibt, hatten wir in 2016 erstmalig die dadurch verursachten Emissionen kompensiert (Solar Projekt für sauberes Trinkwasser in Uganda). Das Kompensationsprojekt für 2017 ist aktuell in der Vorbereitung.


Musterangebot Beoplast

Ein Musterangebot

Dies ist ein Beispiel für ein Musterangebot, das die oben genannten Informationen zur CO2-Verursachung enthält. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass bei Bedarf auch Alternativmaterial aus nachwachsendem Rohstoff angeboten werden kann.

Durch einen Vergleich mit anderen CO2-Verursachern wird klar, wie viel CO2 tatsächlich eingespart wird, wenn Sie als BeoPlast-Kunde von den Vorteilen unserer Produktion profitieren.