Theo Besgen leiht Sozialdienst E-Auto

Langenfeld. Theo Besgen unterstützt die Mitarbeiter des Projektes GlanzLeistung. Mit einem gesponserten Elektroauto unterstützt der klimabewusste Unternehmer Theo Besgen, Geschäftsführer der Firma Beoplast, den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) bei deren Projekt „GlanzLeistung“. Mit Hilfe des Fahrzeuges können die Projekt-Mitarbeiterinnen ihre Einsatzzeit effektiver gestalten. Der SkF sucht jetzt weitere Unternehmen, die dem Beispiel von Besgen folgen. Seit […]

08.06.2018 | Allgemein
Theo Besgen mit Teilnehmern der "Klima-Reise".

„Ein nachhaltiges Projekt macht mich glücklich“

Beoplast-Chef Theo Besgen produziert in Langenfeld emissionsfrei Kunststoffteile für die Autoindustrie – Ein Gastartikel des Kölner Stadt-Anzeiger. Langenfeld. Viele Menschen in Industrienationen leben ökologisch über ihre Verhältnisse. Auch Theo Besgen legte jahrelang die drei Kilometer von zu Hause zum Betrieb mehrmals am Tag mit seinem Sechszylinder-Diesel zurück, sagt er – bis sein Sohn ihn daran […]

Theo Besgen auf der COP23 in Bonn: Besorgt, aber (noch) nicht hoffnungslos

In der Zeit vom 06.-17. November 2017 versammeln sich Experten aus über 100 Nationen um die Pariser Vereinbarungen in konkrete Handlungsempfehlungen umzusetzen. Die UN-Stadt Bonn war stellvertretend für die Fidschi-Inseln der Gastgeber dieser Mammutveranstaltung. Im Bild Theo Besgen am Fidschi Pavillon.  

RNE: Das Fenster ist jetzt offen!

Am 29.05.2017 war die Jahrestagung des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE). Hauptredner war die Bundeskanzlerin Angela Merkel. Als Teilnehmer des Plenums „Nachhaltigkeit in stürmischen Zeiten“ trat Theo Besgen entschieden für die kurzfristige Umsetzung von Maßnahmen zur Dekarbonisierung ein. Motto: Wenn nicht jetzt – wann dann? Der Wirtschaft geht es im Allgemeinen gut, die Konjunkturaussichten sind […]

22.06.2017 | Allgemein