Ausgezeichnet: BeoPlast erhält den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019


Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit über 800 Bewerbern ist der Wettbewerb der größte seiner Art in Europa.

BeoPlast ist von der Jury in einem mehrstufigen Auswahlverfahren zu Deutschlands nachhaltigstem Unternehmen in der Kategorie KMU ausgezeichnet worden.

Begründung der Jury

„BeoPlast ist seit 2014 der erste vollständig klimaneutrale Produktionsbetrieb in der Automobilindustrie und hat seitdem zirka 5.000 Tonnen CO2 vermieden. Seine Energie bezieht das Unternehmen zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen.

Im Einkauf wird weitestgehend auf Mineralöl-Produkte verzichtet und „Local Sourcing“ wird gelebt.

Statt erdölbasierter Kunststoffe setzt sich BeoPlast für den Einsatz biobasierter Ausgangsprodukte ein und unterstützt aktiv Forschungsprojekte dazu. Natürlich übernimmt BeoPlast auch gesellschaftliche Verantwortung – zum Beispiel mit Initiativen zur Integration von Flüchtlingen wie „Neuland – Wurzeln schlagen in Langenfeld“.

BeoPlast setzt als regionales KMU wegweisende Nachhaltigkeitsstandards in der Automobilbranche und setzt zusätzlich immer wieder Impulse bei Auftraggebern, sich auch selbst zukunftsfähig auszurichten. Mit seiner klimaneutralen Produktion beweist das Unternehmen, dass diese technisch machbar und wirtschaftlich erfolgreich ist.
Die Jury würdigt das Familienunternehmen als einen auf allen Ebenen nachhaltigen Industriebetrieb und Wegbereiter für einen zukunftsfähigen Kunststoff mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019 in der Kategorie KMU.“

Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung.